Sicherheit aus Österreich

Lukas PramlNews

Der Österreichische Reisepass ist eines der sichersten Identitätsdokumente weltweit. Die Wirksamkeit der hohen Sicherheitsstandards belegt auch die Statistik: In den vergangenen Jahren gab es keinen einzigen Sicherheitsvorfall. Es wurde auch kein einziger Datensatz verloren. Das „Geheimnis“ hinter dem hohen Sicherheitsstandard österreichischer Identitätsdokumente: Sie werden in Österreich produziert. Die Verarbeitung der persönlichen Daten und der Druck erfolgen im Inland an einem integrierten Standort. Die Daten für die Produktion der Reisepässe fließen zu keinem Zeitpunkt ins Ausland. Dadurch werden „Daten-Lecks“ und andere Unsicherheitsquellen massiv eingeschränkt. Das soll auch in Zukunft so sein – denn das macht in Sachen Sicherheit den entscheidenden Unterschied.