Jahresergebnis 2014/15

Maria ZachNews

Umsatz- und Ertragswachstum für Geschäftsjahr 2014/15
Konstante Dividendenrendite von 3%
Bevorstehende Millioneninvestitionen am Standort 1230 Wien

Wien, am 11.Juni 2015: Die Österreichische Staatsdruckerei Holding AG konnte im Geschäftsjahr 2014/15 sowohl bei den Umsätzen als auch bei den Erträgen wachsen. So stiegen die Umsatzerlöse um 5% auf € 35,869 Mio. (im Vorjahr € 34,272 Mio.). Das Betriebsergebnis (EBIT) lag bei € 5,575 Mio. (im Vorjahr € 4,903).

„Wir konnten sowohl im Inland als auch im Auslandsgeschäft zulegen. Dies bestätigt unsere Strategie als Dienstleister im Bereich Hochsicherheitstechnologie ein möglichst breites Produkt- und Serviceangebot zur Herstellung und Kontrolle von Identitätsdokumenten anzubieten. Entsprechend dieser Strategie konnten im Geschäftsjahr 2014/15 die Projekte über die Lieferung und Installation eines Zentralregisters für die Föderation von Bosnien und Herzegowina sowie eines Personalisierungssystems für die Republik Malediven erfolgreich realisiert werden,“ erläutert Robert Schächter, Vorstandsvorsitzender der Österreichische Staatsdruckerei Holding AG.

Der Vorstand der Österreichische Staatsdruckerei Holding AG wird bei der Hauptversammlung am 10. Juli 2015 die Ausschüttung einer Dividende von € 0,45 pro Aktie vorschlagen. Das sind 10 Cent mehr als Im Vorjahr. Bezogen auf den Ultimokurs zum 31.3.2015 ergibt dies eine Dividendenrendite wie in den Vorjahren von 3%.

„Die positiven Ergebnisse ermöglichen es uns, die attraktive Dividendenpolitik fortzusetzen und unseren Innovationsschwerpunkt Digitale Identität voranzutreiben. Zugleich werden im nächsten Geschäftsjahr rund € 3 Mio. EUR am Standort 1230 Wien in neue Druckmaschinen investiert. Dies ist ein klares Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Österreich,“ so Schächter.

Der gesamte Jahresfinanzbericht 2014/15 der Österreichische Staatsdruckerei Holding AG ist auf der Website des Unternehmens unter https://www.staatsdruckerei.at/berichte-publikationen abrufbar.

Rückfragehinweis

Mag. Helmut Lackner
Chief Financial Officer
Tel.: +43/1/206 66-208
lackner@staatsdruckerei.at