Staatsdruckerei: Hochsicher und familienfreundlich

Maria ZachNews

Dass die Österreichische Staatsdruckerei nicht nur ein hochsicheres, sondern auch ein sehr familienfreundliches Unternehmen ist, zeigte sich bei der Verleihung des staatlichen Gütezeichens für Familienfreundlichkeit am 10. November im Wiener Odeon.

Geschäftsführer Mag. Helmut Lackner erhielt im Rahmen eines Festakts von Familienministerin Dr. Sophie Karmasin das Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme am Audit berufundfamilie überreicht. „Familienfreundlichkeit ist Teil unserer Unternehmenskultur. Wie in allen Bereichen wollen wir uns als Staatsdruckerei auch in Sachen Familienfreundlichkeit gezielt weiterentwickeln. Das sichert uns die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren erstklassige Motivation. Das ist gerade in einem Hochsicherheitsunternehmen ein wichtiges personalpolitisches Anliegen“, so Lackner.

Das Audit berufundfamilie ist ein Personalmanagement-Tool für Unternehmen aller Branchen. Im Auditprozess entwickelten die Experten der Staatsdruckerei individuelle familienfreundliche Maßnahmen, die optimal auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter und des Unternehmens abgestimmt wurden. Studien zeigen die positiven Effekte von familienfreundlicher Personalpolitik, darunter gesteigerte Motivation, geringere Krankenstände und niedrige Fluktuationsraten.